DRK Ortsverein Jevenstedt
DRK Ortsverein Jevenstedt

Aktuelles

       "Mittagstisch bi möhls" am 6. Oktober 2021

 

Zurück aus der Sommerpause!

 

Jetzt immer jeden 1. Mittwoch im Monat

 

 

Der nächste Mittagstisch findet am Mittwoch, den 06. Oktober um 12 Uhr bei möhls statt. Es gibt Kohlroulade, Kümmelkohl, Petersilienkartoffeln und Sauce, incl. einem Verteiler. Das Essen kostet

€ 7,50 pro Person. Es kann auch für "außer Haus" zum Abholen bestellt werden. Anmeldung bei

A. Plikat unter 04337-919999 oder direkt bei möhls unter 04337-331.

 

 

                                  Seniorennachmittag am 13. September 2021

 

Wir starten wieder mit unseren Seniorennachmittagen am Montag, den 13. September um 15 Uhr. 

Wir treffen uns diesmal auf dem Sportplatz in Jevenstedt. Herr Bernd Krabbenhöft stellt uns seine Elektro-Scooter vor. Bei einer kleinen Probefahrt, kann man die kleinen Flitzer gerne einmal ausprobieren. Jedermann ist herzlich eingeladen, bei Kaffee und Kuchen einen geselligen Nachmittag mit uns zu verbringen. Auch Nichtmitglieder sind willkommen. 

 

Anmeldung bitte bei Maike Schlüter unter 04337-485 bis zum 10. September!

 

 

                                                                     Herbstfrühstück am 23. Oktober 2021

 

Auch diese Jahr bieten wir wieder ein reichhaltiges Frühstücksbuffet für unsere Mitglieder an. Am Samstag, den 23. Oktober um 9.30 Uhr  starten wir im ev. Gemeindehaus. Lasst Euch von den zahlreichen Leckereien überraschen und verbringt eine schöne Zeit in netter Runde. Der Preis pro Person beträgt € 9 für unsere Mitglieder und € 12 für Nichtmitglieder.

 

Anmeldung bitte bei Maike Karde unter 04337-1557!

                                        Unsere Radfahrgruppe ist aktiv!

 

Die Radfahrsaison endet am 15. September 2021

 

Wir starten wöchentlich montags und mittwochs um 18.30 Uhr am ev. Gemeindehaus. Von Mai bis September fahren wir ca. 1 Stunde gemeinsam Fahrrad. Im gemütlichen Tempo geht es unter der Leitung von Ute Kuhr durch unsere schöne Natur rund um Jevenstedt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Einfach vorbeikommen und mitradeln.

 

                                 

                                                    Blutspenden am 17. November 2021

 

Unser nächster Blutspende-Termin ist am Mittwoch, den 17. November 2021und findet in der Zeit von 15.30 - 19.30 Uhr in der großen Turnhalle der Schule am Ochsenweg statt.

Bitte reservieren Sie sich vorab online einen Termin zur Blutspende. Auf der Website www.blutspende-nordost.de können Sie einen Termin für Jevenstedt reservieren. 

Es wird einen kleinen Imbiss zum mitnehmen geben. 

Stuhl-/Hockergymnastik  (geht wieder los)

Ab dem 19.07.2021 wird unsere Stuhlgymnastik wieder starten. Aufgrund der Situation ist eine Anmeldung bei der Leiterin Maike Neben (Tel: 01525 6122156) notwendig. Ggf. wird die Stuhlgymnastik in 2 Gruppen stattfinden.

Es müssen die geltenden Corona-Hygnienemaßnahmen eingehalten werden. Jeder Teilnehmer*in muss einen Impfnachweis, einen Negativ-Test oder eine Genesenheitsbescheinigung vorlegen. 

Weitere Einzelheiten erteilt Maike Neben.

 

Unter Leitung von Maike Neben findet immer am 1. und 3. Montag um 15 Uhr im Ev. Gemeindehaus unsere Stuhlgymnastik statt. Leichte Übungen auf und mit dem Stuhl zum Training unseres Körpers.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Einfach vorbeikommen und mitmachen.

Unsere Übungsleiterin Frau Neben ist telefonisch erreichbar unter der Tel-Nr. 04337-92900.

Handarbeitsgruppe   (startet auch wieder)

Ab dem 29.07.2021 startet auch unsere Handarbeitsgruppe wieder. Weitere Infos  bei unserer Gruppenleiterin Susanne Wulff unter Tel: 04337-913503.

 

Unsere Handarbeitsgruppe trifft sich immer 14-tägig dienstags um 19.30 Uhr im Ev. Gemeindehaus (Meiereistr. 7).

Bei einer Tasse Kaffee oder Tee wird in gemütlicher Runde gehäckelt, gestrickt, gebastelt und geklöönt. Jeder bringt sich seine eigene Handarbeit mit. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Kommen Sie einfach mal vorbei und machen mit. Unsere Leiterin der Handarbeitsgruppe ist Susanne Wulff.

Sollten Sie Fragen haben, ist Frau Wulff erreichbar unter der Tel.Nr. 04337-913503.

„Wo Blumen blühen, lächelt die Seele!“

 

Unter diesem Motto hat der DRK Ortsverein Jevenstedt tolle Blumenampeln an den Laternenmasten im Dorfkern von Jevenstedt aufgehängt. Die Initiatorin Maike Schlüter hat sich ausführlich mit der Materie Blumenampeln im öffentlichen Raum beschäftigt. Sie hat die Städte Nortorf und Rendsburg besucht, um sich hier über die Vorgehensweisen zu informieren. „Wir möchten das Dorf aufblühen sehen und uns in der Sommerzeit über die Blütenpracht erfreuen“, so Maike Schlüter vom DRK Vorstand. Die Blumenampeln werden fertig bepflanzt von einer Firma aus den Niederlanden geliefert und dann von freiwilligen Helfern aufgehängt und gepflegt. Für die Montage der Aufhängungen konnte der Verein Herrn Henning Bruhn gewinnen. Auch Karsten und Marten Schlüter haben hierbei kräftig unterstützt. Da die Blumenkästen über einen Wasserspeicher verfügen, müssen die Blumenampeln nur wöchentlich bewässert werden.  Diese regelmäßige Aufgabe übernehmen Klaus Lange, Jens Schröder, Eggert Rohwer und Bernd Paulsen. Hierzu fahren die Helfer mit Auto und Anhänger zur Bewässerung der Blumenampeln durch den Ortskern. In diesem Jahr wurden sämtliche Kosten der Aktion vom DRK Ortsverein finanziert. Für die Zukunft sucht das DRK Jevenstedt Paten für die Blumenampeln. Das könnten  Firmen, Vereine oder auch Privatpersonen sein, die gerne ihren Beitrag zur Verschönerung des Dorfes leisten möchten. Bei Übernahme solch einer Blumenampel-Patenschaft würde der Pate einen jährlichen Betrag zahlen und eine Patenschafts-Urkunde erhalten. Die Aufbringung und Bewässerung der Blumenampeln würde weiterhin das DRK Jevenstedt übernehmen. Wer eine Patenschaft übernehmen möchte, darf sich gerne an Maike Schlüter, Tel. 04337-485 wenden. Falls jemand eine Spende für die Aktion geben möchte, kann diese auf das Konto vom DRK Ortsverein Jevenstedt bei der Fördesparkasse unter der IBAN:  DE 53 2105 0170 0001 3014 31 eingezahlt werden.

 

„Wo Blumen blühen, lächelt die Seele!“

 

Unter diesem Motto hat der DRK Ortsverein Jevenstedt tolle Blumenampeln an den Laternenmasten im Dorfkern von Jevenstedt aufgehängt. Die Initiatorin Maike Schlüter hat sich ausführlich mit der Materie Blumenampeln im öffentlichen Raum beschäftigt. Sie hat die Städte Nortorf und Rendsburg besucht, um sich hier über die Vorgehensweisen zu informieren. „Wir möchten das Dorf aufblühen sehen und uns in der Sommerzeit über die Blütenpracht erfreuen“, so Maike Schlüter vom DRK Vorstand. Die Blumenampeln werden fertig bepflanzt von einer Firma aus den Niederlanden geliefert und dann von freiwilligen Helfern aufgehängt und gepflegt. Für die Montage der Aufhängungen konnte der Verein Herrn Henning Bruhn gewinnen. Auch Karsten und Marten Schlüter haben hierbei kräftig unterstützt. Da die Blumenkästen über einen Wasserspeicher verfügen, müssen die Blumenampeln nur wöchentlich bewässert werden.  Diese regelmäßige Aufgabe übernehmen Klaus Lange, Jens Schröder, Eggert Rohwer und Bernd Paulsen. Hierzu fahren die Helfer mit Auto und Anhänger zur Bewässerung der Blumenampeln durch den Ortskern. In diesem Jahr wurden sämtliche Kosten der Aktion vom DRK Ortsverein finanziert. Für die Zukunft sucht das DRK Jevenstedt Paten für die Blumenampeln. Das könnten  Firmen, Vereine oder auch Privatpersonen sein, die gerne ihren Beitrag zur Verschönerung des Dorfes leisten möchten. Bei Übernahme solch einer Blumenampel-Patenschaft würde der Pate einen jährlichen Betrag zahlen und eine Patenschafts-Urkunde erhalten. Die Aufbringung und Bewässerung der Blumenampeln würde weiterhin das DRK Jevenstedt übernehmen. Wer eine Patenschaft übernehmen möchte, darf sich gerne an Maike Schlüter, Tel. 04337-485 wenden. Falls jemand eine Spende für die Aktion geben möchte, kann diese auf das Konto vom DRK Ortsverein Jevenstedt bei der Fördesparkasse unter der IBAN:  DE 53 2105 0170 0001 3014 31 eingezahlt werden.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Maike Karde